Der Blogger

Hallo sportbegeisterte Freunde, ich bin Clemens und blogge hier für euch über den Sport in Dresden. Dresden ist meine Heimat- und Wahlstadt. Ich bin hier glücklich und mit vielen Dingen sehr zufrieden, daher bin ich auch nach meiner Ausbildung in Dresden geblieben.

Wieso habe ich mit dem Blog angefangen?

Ihr kennt es vielleicht selbst. Ihr seid auf der Suche nach etwas bestimmten und findet einfach nicht das Passende. In meinem Fall war es so, dass ich nach einer übersichtlichen Seite zum Sport in Dresden gesucht habe. Da sind natürlich die örtlichen Zeitungen, aber diese konnten mich mit ihrem Angebot nicht zufrieden stellen. Zu oft stehen die großen Vereine im Mittelpunkt und kleine Vereine gehen dabei meist unter.

Ich wollte zudem nicht jede einzelne Website der Vereine durchstöbern um an meine Informationen zu kommen. Eine Zeit lang habe ich auch einen RSS Reader genutzt, doch schnell wurde dieser so voll, dass die meisten Sachen wieder untergingen und ich ihn nicht bewusst genutzt habe. Problem dabei war auch, dass die meisten Nachrichten wieder von den großen Vereinen kamen.

Nun hatte ich immer noch das Problem keine Übersicht über den Sport in Dresden nutzen zu können. Da bleibt einem doch gar keine andere Wahl, als diese selbst zu erarbeiten. Mit WordPress kannte ich mich schon ein wenig aus (alte Geschichten, die, wenn ich sie jetzt erzählen würde euch eher zum Einschlafen bringen als der Sandmann). Daher war die Frage auf welcher Basis ich den Blog betreibe schnell geklärt. Der Rest waren dann ein paar Tage Entscheidungen über die Art und Weise, das Layout und die Themen zu treffen, einige Einstellungen im Theme vorzunehmen (nebenbei noch ein wenig Programmiersprache lernen) und erste Texte zu schreiben.

Kommentar verfassen