Sponsored Video: “Schlag den Raab Camp 2014”

ERDINGER Alkoholfrei, offizieller Partner der beliebten ProSieben-Show, gibt acht Bewerbern die einzigartige Möglichkeit, an einem Trainings-Camp zur Spielshow teilzunehmen! Aus einer Vielzahl an Bewerbungen für das ERDINGER Alkoholfrei & Schlag den Raab-Camp haben es acht Kandidaten geschafft.

Sie kämpfen auf Fuerteventura um einen Platz in der letzten Castingrunde für „Schlag den Raab“. An vier Trainingstagen und unter der Anleitung von Profi- Coaches aus dem Team ERDINGER Alkoholfrei werden sie optimal auf die Spielshow vorbereitet. Damit die Kandidaten es mit dem Raabinator aufnehmen können, stehen Fitness-, Geschicklichkeits- und Mentaltraining mit Show- Charakter ganz oben auf der Liste. Die Kombination aus körperlicher Höchstleistung und mentaler Konzentration entspricht dabei genau den Stärken von ERDINGER Alkoholfrei – 100% Leistung, 100% Regeneration.

Die Kandidaten

Kommen wir zu den Kandidaten, welche sich einen Platz in der letzten Castingrunde der Show sichern können.

Christian „Curtis“ Häuser Informationselektroniker 30 Jahre alt – Team Leder esdr_01
Sonja Wimmer Hotelmanagerin 36 Jahre alt – Team Leder
Christian Reich Betriebswirt 36 Jahre alt – Team Neuner
Tanja Lutz Hausfrau und Freiberuflerin 43 Jahre alt – Team Neuner
Dominik Bojko Ingenieur 29 Jahre alt – Team Raelert
Jörn Harder arbeitet im öffentlichen Dienst 37 Jahre alt – Team Raelert
Noel Niclas Dörr Psychologie-Student 26 Jahre alt – Team Greis
Michael Gehrmann Diplom-Kaufmann 43 Jahre alt  – Team Greis

Die Coaches

Magdalena Neuner, Michael Greis, Nicole und Lothar Leder und Andreas und Michael Raelert heißen die Coaches, welche die Kandidaten in vier Teams betreuen. Außerdem wird den Kandidaten von Dr. Horst Lindner beigebracht, wie sie in den entscheidenden Momenten cool bleiben können.

An zwei Finaltagen schnuppern die acht Auserwählten dann „Schlag den Raab“- Luft. In Original-Spielen aus der Show treten die Kandidaten im K.O.-System gegeneinander an. Eine Mischung aus Geschick, Sport, Wissen, Wagemut aber auch Glück entscheidet schließlich über Sieg oder Niederlage. Der Kandidat, der alle Duelle als Sieger übersteht, zieht dann in die letzte Castingrunde der Show ein – und rückt damit der Showtreppe bei „Schlag den Raab“ ein gutes Stück näher!

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Kommentar verfassen