Internationales Softball-Turnier in Dresden

Der Dresden Dukes Baseball und Softball e.V. veranstaltet zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins ein Internationales Softball-Turnier. Fünf Teams aus der Tschechischen Republik und Deutschland kämpfen dabei gegeneinander um den Sieg.

Vom 27. Bis 29. Juni 2014 findet das Turnier im Ballpark Dresden-Niedersedlitz statt. Gespielt wird Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr.

Insgesamt sind fünf Teams angemeldet. Aus Tschechien treten die Wolfs Domažlice, Wayne’s World und Rytíři Trutnov an. Zusätzlich kommen die Berlin Hangarounds und als Gastgeber versuchen die Dragons die Trophäe in Dresden zu halten.

Spielmodus des Turniers ist Slowpitch-Coed. Slowpitch ist eine vereinfachte Variante des Softball, bei der das Pitching langsamer und Stealen nicht erlaubt ist.

Coed heißt zusätzlich, dass jedes Team aus jeweils fünf Frauen und fünf Männern bestehen muss. Geschlagen wird dabei im Wechsel – Frau, Mann, Frau, Mann.

Der Dresden Dukes Baseball und Softball e.V. lädt alle Interessierten, Freunde, Nachbarn und Fans des Vereins zum 1. Internationalen Softball-Turnier in den Ballpark Dresden-Niedersedlitz ein.

Für kulinarisches Wohlergehen und beste Stimmung ist gesorgt. Zusätzlich kann sich im Schlagkäfig kräftig ausprobiert werden.

WER:                     1. Internationales Softball-Turnier

WO:                       Ballpark Dresden-Niedersedlitz

WANN:                28. – 29. Juni 2014, jeweils ab 09.00 Uhr

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Kommentar verfassen