Die Monster Uni 3D

Aller Anfang ist schwer. Auch für Monster wie Sulley und Mike. Als die beiden das erste Mal an der MonsterUni aufeinandertreffen, können sie sich nicht ausstehen und sind erbitterte Konkurrenten, denn nur einer kann der schauderhafteste Erschrecker aller Zeiten werden! Die beiden machen sich gegenseitig das Leben so richtig zur Hölle und treiben es schließlich zu weit. Auf dem Gipfel der kleinen Gemeinheiten angelangt, müssen sie plötzlich zusammenarbeiten, um ihren endgültigen Rausschmiss aus der Uni wieder rückgängig zu machen. Mit ihrer Verbindung, einer bunt gemischten Truppe aus Langzeitstudent, Muttersöhnchen, Esoterik-Freak und einer Art gespaltenen Persönlichkeit, sollen sie bei der großen Erschrecker-Meisterschaft beweisen, dass sie es wirklich drauf haben …

Die Monster Uni 3D

Was für eine Wiedersehensfreude! Mit über 3,3 Mio. Besuchern war schon „Die Monster AG“ einer der beliebtesten Disney/Pixar-Filme aller Zeiten, jetzt sind unsere Lieblingsmonster endlich wieder da und bringen einen neuen, absolut haarsträubenden 3D-Kinospaß mit: Im Sommer 2013 erzählen uns Regisseur Dan Scanlon („Cars“) und Produzent Kori Rae („Up“, „The Incredibles“, „Monsters Inc.“) im 14. Meisterwerk von Disney/PIXAR, wie eigentlich alles begann. Das schrecklich knuffige Kuschelmonster James P. „Sulley“ Sullivan und der giftgrüne Einäuger auf zwei Beinen, Mike Glotzkowski, machen jetzt die MONSTER UNI unsicher. Mit von der Partie sind eine ganze Horde abgefahrener Monsterstudenten sowie manch junge Version altbekannter Monstergesichter. Ein Rundum-sorglos- Paket voller guter Laune – schräg, schrullig, warmherzig, rasant, zum Schreien komisch und in monstermäßigem 3D!

Das Prequel DIE MONSTER UNI erzählt die Vorgeschichte von MONSTER AG und wie aus Mike und Sulley die Top-Erschrecker wurden, die wir kennen und lieben. Zudem erzählt er die Geschichte, wie aus den anfänglichen Konkurrenten an der Monster-Uni die besten Freunde wurden und wie sie zusammen die ersten Herausforderungen meistern auf ihrem Weg zu den besten Erschreckern des Landes.

Kommentar verfassen