Umwelttag im Sport, Spitzenspiel in der Eishockey Regionalliga, Tatort Fußball

Der Landessportbund Sachsen ruft auch in diesem Jahr zum Umwelttag im Sport auf. Die fünf besten Aktionen werden mit einer Prämie von 1.000, 750 und 3x 500 Euro ausgezeichnet!

Die G-Jugend des Dresdner Sportclub freut sich über einen 300 Euro Gutschein, welcher beim Weihnachtsgewinnspiel des Sporthauses Haubold für den 2. Platz gewonnen wurde.

Durch den Sieg 3:1 Sieg von Dynamo Dresden gegen den SV Sandhausen, hat der Verein den FSV Zwickau in der ewigen 2. Bundesliga Tabelle überholt. Leipzig, Chemnitz, Aue, Rostock, Cottbus und Union Berlin sind aber noch vor Dynamo.

Zur besseren Kommunikation mit den Fans hat der Dynamo Dresden e. V. eine neue Fanbeauftragte eingestellt.

In der Eishockey Regionalliga kommt es am Sonntag zwischen dem ESC und dem BSC Berlin zum Spitzenspiel. Der Eintritt ist frei!

Am 25. Februar wird im Stadtarchiv Kai Schurig zum Thema „Tatort Fußball: Faszination und Repression 1980-1989“ referieren.

Der HC Elbflorenz präsentiert sich erstmals bei der Messe Aktiv+Vital vom 08.-10. März 2013 in der Messe Dresden.

 

 

Ein Gedanke zu „Umwelttag im Sport, Spitzenspiel in der Eishockey Regionalliga, Tatort Fußball

Kommentar verfassen