Lady Dragons siegen und sichern sich Finalteilnahme

Am vergangenen Samstag fand ein weiterer Spieltag der MDLS in Leipzig statt. Dabei endete das erste Spiel gegen die Magdeburg Poor Pigs bereits nach 3 Innings bei einem Spielstand von 21:0. Die Partie gegen die Leipzig Wallbreakers entschieden die Lady Dragons mit 23:7 für sich. Leipzig und Magdeburg trennten sich 13:11.
Erfreulich war, dass Magdeburg mit neuen Spielerinnen antrat, die an diesem Tag ihr erstes Ligaspiel bestritten. Aber auch die erfahrenen Spieler waren der herausragenden Leistung von Pitcherin A. Nagel nicht gewachsen, die gerade einmal zehn Batter an den Schlag ließ, von denen sie acht per Strike Out wieder auf die Bank setzte. Lediglich ein Fehler beim Versuch einen Runner an 1st Base auszuwerfen, verhinderte ihr erstes Perfect Game. Sie beendete das Spiel ohne Run, Hit oder Wild Pitch. Im Angriff punkteten die Mannschaft aus Sachsen 7-, 6- und 8mal, womit die Begegnung nach 3 Innings vorüber war.
Nach einer Spielpause für die Lady Dragons, in der die Leipzig Wallbreakers die Poor Pigs mit 13:11 besiegten, spielten die Dresdner ihrerseits gegen die Wallbreakers. Die Begegnung begann mit 2:1 nach dem ersten Spielabschnitt zunächst recht ausgeglichen. Doch im 2 Inning legte das Team von der Elbe 17 Runs vor und somit den Grundstein für den zweiten Sieg des Tages. Den vorzeitigen Spielabbruch immer vor Augen, gelang es den Leipzigerinnen dennoch, das Spiel über die volle Distanz zu absolvieren, auch wenn der 23:7-Sieg der Dresdner Mannschaft zu keiner Zeit gefährdet war.


Herausragende Spielerin des Tages war A. Nagel, die nicht nur mit ihrer Pitcherleistung überzeugte, sondern auch am Schlag 5 Hits ablieferte, davon 3 Tripple und 1 Double!
Damit stehen die Lady Dragons bereits als Teilnehmer des Finales fest, das am 15.9. in Leipzig stattfinden wird.
Am kommenden Sonntag fährt das Team nach Magdeburg, wo zwei Spiele gegen die Poor Pigs bestritten werden, bevor am 11.8. der letzten Spieltag der Saison in Dresden ausgetragen wird.

 

Kommentar verfassen