Dresden radelt wieder am meisten

Noch sind die 3 Wochen nicht vorbei. Bis morgen können für Dresden noch einige Kilometer beim Wettbewerb „Stadtradeln 2012“ gesammelt werden. Die vorgenommen 500.000 Kilometer, nach dem im letzten Jahr diese Marke nicht mehr gefallen ist, wurden schon lange übertroffen. Dies war auch nötig um Leipzig (510.721 km) und München (667.646 km) dieses Jahr zu überholen.

Und jetzt einen Tag vor dem Ende sind Dresdner schon 752.225 km geradelt. Die Gefahr noch übertroffen zu werden besteht kaum. In München und Leipzig sind die 3 Wochen schon um und alle anderen Städte werden wohl nicht einmal die 500.000-er Marke knacken. Am Ende werden es wohl über 800.000 Kilometer für Dresden sein, da die Eintragung der Kilometer noch einige Tage rückwirkend nachgeholt werden kann.

Wir stellen also fest, Dresdener fahren doch gerne mit dem Fahrrad, allerdings im Durchschnitt nicht so weite Strecken. Insgesamt nehmen dieses Jahr 4.120 Dresdner teil was bisher einer Strecke von 182,86 Kilometern pro Person beträgt. In Leipzig sind es pro Strecke/Person 207,11 km und in München sogar 226,32 km. Die Zahl wird sich für Dresden allerdings noch nach oben verändern, da wie gesagt noch der letzte Tag aussteht und die Kilometer nachgetragen werden können. Von der Zahl bin ich positiv überrascht, das Wetter wollte ja nicht so recht mitspielen.

Das die Einsparung an CO2 nicht der Wirklichkeit entspricht wissen wir und wurde auch schon diskutiert.

Hier auch schon einmal vielen Dank an die Mitfahrer im Team „dresdensportlich“. Wir 7 Fahrradfahrer kommen jetzt schon auf über 1.000 Kilometer und damit auf Platz 165. von 310.

Vielen Dank an, Gert H., A. N, M. S, A. S, S. S und Elke S.

 

 

Kommentar verfassen