Niederlande hat gegen Deutschland 20.000 Fans mehr als sonst

Für das heutige Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlanden bei der EM 2012, hat sich die orangefarbene Fangemeinde verstärkt.

Ein niederländischer Fan mietete sich bei „Ebay“ für 3000 Euro eine Gruppe belgischer Anhänger, die sich bei Facebook zusammengeschlossen und Unterstützungsdienste angeboten hatten. Der Gruppe sind mehr als 20.000 Facebooknutzer  angeschlossen.

In Deutschland kennen wir die Situation nicht. Könntet ihr euch vorstellen für ein anderes Land bei einem großen Turnier mitzufiebern, zu jubeln und „TOOOOORRR“ zu schreien, wenn eure Lieblingsland nicht dabei ist?

Die Anbieter hatten in der Auktion zwar keine Stadionbesuche versprochen, betonten aber: „Wir werden die Spiele sehen, die Farben tragen, eine Auswahl ihrer Nationalgerichte zubereiten und essen, möglicherweise sogar ihre Flagge kaufen und die Nationalhymne lernen.“ Den Beweis, dass sie auch wirklich angefeuert haben, wollen die belgischen Mietfans mit Fotos und Videos erbringen.

Ich werde die Aktion mal weiter verfolgen und bin auf die „Beweise“ gespannt. Das schöne daran ist, dass das Geld einem Projekt des UN-Kinderhilfswerks UNICEF gespendet werden soll.

Fragt sich zum Schluss ob heute 20.000 Fans mehr oder weniger die Entscheidung bringen? Wir hoffen nicht!

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Kommentar verfassen