Wer macht den Beziksligaaufstieg 2012 perfekt?

In der Fußball-Sparkassenoberliga Dresden neigt sich die Saison dem Ende entgegen. Am letzten Spieltag kommt es zum Fernduell um den Aufstieg in die Bezirksliga zwischen Dynamo Dresden III. und dem Dresdner SC 1898.

Dieser Showdown wird in zwei Parallelspielen stattfinden.
Am 16.06.2012 um 15 Uhr ist jeweils Anpfiff bei

TSV Cossebaude – Dresdner SC
FV B/W Zschachwitz – Dynamo Dresden III.

Beide Spiele überträgt das DSC-Webradio in einer Konferenzschaltung LIVE, komplett und kostenlos für alle Fans der Stadtoberliga Dresden in einem mp3-Stream über das Internet oder alternativ per Telefonzugang.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihrer Leser von dieser Möglichkeit unterrichten.
Für Fragen stehen wir natürlich über die Kontaktmöglichkeiten weiter unten jederzeit gern zur Verfügung.

Weitere Infos über unser Fan-Radioprojekt – das DSC-Webradio:

Ohne jeglichen kommerziellen Hintergedanken übertragen wir mit privaten Mitteln alle Pflichtspiele der 1. Herrenmannschaft des Dresdner SC 1898 LIVE und komplett als Radioreportage. Unsere Übertragungen sind frei und kostenlos für jeden weltweit über das Internet empfangbar. Zum einen bieten wir einen mp3-Stream an, der mit den typischen Abspielprogrammen hörbar ist.

Alternativ kann man die Übertragungen auch über das Telefon hören.
Hierzu wählt man einfach die Rufnummer (0345) 483 410 578.
Speziell mit diesem Service wollen wir den älteren Fans, die sich den Umgang mit dem Internet nicht mehr zutrauen, unsere Spielübertragungen unkompliziert ermöglichen. Aber auch für Fans, die z. B. im Auto unterwegs sind, oder wo das Internet nicht zur Verfügung steht, bietet sich dieser Service an. Empfehlenswert für diesen Service ist eine Festnetzflatrate – ansonsten fallen keinerlei Kosten an.

Verpasste Übertragungen sind über ein Spielarchiv kostenlos download- und anhörbar.
Auch für diesen speicherintensiven Service fallen für die Nutzer keinerlei Kosten an.
Die Kosten für Speicherplatz und Datenverkehr werden derzeit privat von uns finanziert.

Die Sparkassenoberliga Dresden, und mit ihr alle Fans, profitiert von den Internetradioübertragungen, wie uns zahlreiche Rückmeldungen von Fans bestätigen.
Für die Zukunft ist denkbar, diesen Service auch auf weitere Vereine auszuweiten.

Weitere Infos erhalten Sie auch über unsere Homepage www.Radio.Dresdner-SC.de oder gern telefonisch.

 

Autor:  Kay Schwittke

 

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone

Kommentar verfassen