TU Damen – Noch ein Aufsteiger?

In der abgelaufenen Saison feierten gleich 3 Mannschaften(in den höchsten Spielklassen für Dresden) den Aufstieg. Motiviert davon sind nun wohl auch die Basketball Damen der TU Dresden. Zwar reichte es für sie in der Oberliga-Saison „nur“ zu Platz 3, aber durch den Verzicht auf den Aufstieg der erst- und zweitplatzierten Teams könnten die Dresdnerinnen einspringen.

Sportlich gesehen sind sich Basketballerinnen und Führungskräfte einig. Mit einem neuen Trainer/in werde derzeit gesprochen und auch die Sportlerinnen wollen sich tatkräftig beteiligen. Zudem sind schon Spielerinnen im Gespräch, welche den aktuellen Kader für die nächste Saison verstärken könnten.

Allerdings ist der Aufstieg vom nötigen Kleingeld abhängig. 8.000 Euro werden gebraucht um den Traum 3. Liga wahr zu machen. Die müssen nun aufgetrieben werden. Bisher ist die Mannschaft für die Regionalliga gemeldet, eine definitive Zu- oder Absage muss bis nächste Woche noch beim Verband eingereicht werden.

Kommentar verfassen