Ein Team, 100km – Dresden Duathlon 2012

Der Dresdner Duathlon, der nun schon in seine 17. Runde ging, fand am Wochenende wieder große Begeisterung bei unseren Sportlern. Neben vielen Triathleten, Läufern und Radlern fanden sich 250 Sportbegeisterte zusammen, die jeweils zu fünft in einem Team an den Start gingen. Dabei mussten die Organisatoren rund um den VfA endLOS Dresden e.V., dem Gymnasium Dresden-Plauen und dem Triathlonverein Dresden e.V. sogar einer Meldeflut mit dem Auslosen der Teams entgegenwirken.

Bei besten Wetter gingen 50 Mannschaften auf die 100 Kilometer lange Strecke. 4 Teammitglieder mit dem Fahrrad und ein Läufer. In einem Abstand von jeweils einer Minuten startenden sie vom Gymnasium Plauen in Richtung Kleinnaundorf. Die Strecke, entlang kleiner Nebenstraßen und Feld-/Waldwegen, führte nach Malter, durch den Tharandter Wald nach Meißen. Von dort ging es dann wieder ins „Gebirge“ über den Stausee Oberwartha nach Plauen.

Sieger wurde das Team „Die Ungeübten“ mit  Lars Richter, Rico Bauer, Uwe Bleimeier, Philipp Heisch und Lars Wendler. In 5:50:56 Stunden waren die Fünf nur 47 Sekunden vor den 2 Platzierten im Ziel.

Dem Siegerteam und allen, die die Anstrengung von 100 Kilometern auf sich genommen haben viele Glückwünsche zu euer Leistung.

 

Ergebnisliste

 

Kommentar verfassen