Nach vielem hin und her, jetzt doch. Das Elbufer wird wieder zum offenen “Fußballtempel”.Viele gespannte Menschen werden die Spiele der EM 2012 wieder gemeinsam am Elbufer sehen können. Nach den erfolgreichen Jahren 2008 und 2012 hat sich die Stadt entschlossen auch in diesem Jahr wieder auf dem Gelände der Filmnächte die große Leinwand für das “Rudelgucken” zu nutzen. Gleichzeitig gab sie aber auch ein paar Einschränkungen vor. Die Veranstaltung darf von Montag bis Donnerstag erst ab 19.30 Uhr und Freitags ab 15.30 Uhr starten. Grund ist die Lautstärke, welche den Mitarbeitern des Finanzministeriums das arbeiten unerträglich machen würde. Die Spiele der Deutschen Mannschaft betrifft dies zum Glück nicht. Sie starten immer um 20.45 Uhr.

Am 8. Juni geht es los!

 

 

Share on Facebook7Share on Google+2Tweet about this on Twitter2Pin on Pinterest0Email this to someone