HC Elbflorenz feilt am Aufstieg

31:29 konnten die Männer vom HC Elbflorenz am Wochenende gewinnen. Ein weiterer Sieg in Richtung Aufstieg? Es war zumindest ein Sehr wichtiger, eigentlich auch ein erwarteter Pflichtsieg. Denn der Gegner aus Ziegelheim gehört zu den Abstiegskandidaten in der Mitteldeutschen Oberliga. Dafür machten es die Dresdner aber spannend. Das Spiel konnte zwar kontrolliert werden, aber der Torvorsprung wurde nicht auf einen Vorsprung ausgebaut bei dem man sagen könnte „das Ding ist gelaufen“. Die Zuschauer sahen ein spannendes Spiel und am Ende zählen die 2 wichtigen Punkte, welche den HC Elbflorenz wieder auf Platz 1 in der Mitteldeutsche Oberliga bringen. Der stärkste Konkurrent, HSV Bad Blankenburg, liegt aber weiterhin mit nur einem Punkt Rückstand hinter den Elbstädtern. Es zählt also jeder Punkt und vielleicht auch jedes Tor im Aufstiegsrennen. In den verbleibenden 4 Spielen wird der Sieger der Liga und damit der Aufsteiger in Liga 3 ermittelt. Das wohl schwerste Spiel erwartet die Männer des HC wohl gegen die bisher Drittplatzierte Mannschaft HG 85 Köthen. Aber welches Spiel wird hier schon einfach werden. Die Mannschaft muss jetzt noch einmal alles geben und dann gehen sie nächstes Jahr in Liga 3 auf Torejagd!

 

Der Spielplan für den HC Elbflorenz:

Sa, 14.04.12, 20:00 Uhr    HSG Freiberg    –    HC Elbflorenz

So, 29.04.12, 16:30 Uhr     HC Elbflorenz    –    HG 85 Köthen

So, 06.05.12, 16:30 Uhr     HC Elbflorenz    –    SV Hermsdorf

Sa, 12.05.12, 19:00 Uhr      HSC Erfurt    –    HC Elbflorenz

Kommentar verfassen