Home » Dresden A-Z, Neben dem Platz

Sportlicher Umwelttag auf sächsisch

29 Februar 2012 691 views 2 Kommentare PDF
Share on Facebook13Share on Google+2Tweet about this on Twitter3Pin on Pinterest0Email this to someone

Da gibt es also in diesem Jahr wieder einen Umwelttag im Sport, nun schon der zweite seit 2011. Richtig so! Denn auch wenn man Sport meist mit Gesundheit und Positivem verbindet, wird die Umwelt stark dadurch belastet. Stadien und Hallen werden gebaut, Skipisten präpariert und nicht zu denken an den Motorsport. Was eine Umweltbelastung über die man sich eigentlich viel zu selten Gedanken macht – auch ich. Eigentlich sollte man sich auch lieber keine Gedanken darüber machen, denn sonst müsste man am eigenen Verstand zweifeln. Klimaerwärmung? Gletscherschmelze? Kennt jeder und trotzdem fahren so viele jedes Jahr in die Alpen zum Ski fahren. Ich meine ja nur.

Daher sollte man sich auch und vielleicht gerade im Sport für die Umwelt engagieren. Für die Vereine in Sachsen gibt es in diesem Jahr wieder eine Aktion zum Umwelttag im Sport am 12.05.2012 vom Landessportbund Sachsen. Gesucht werden Projekte oder Aktionen die zum Schutz der Umwelt beitragen können.

Der Umwelttag im Sport wendet sich an alle sächsischen Sportvereine und -verbände, deren Umweltbeauftragte, Vereinsmanager und Funktionäre, Übungsleiter und Trainer sowie Vereinsmitglieder. Unter www.sport-umweltbewusst.de können sich alle Interessierten für die Teilnahme am Umwelttag in Sport anmelden. Dafür müssen Ideen, Aktionen oder Projekte, die sich nachhaltig auf den Schutz der Umwelt oder den Erhalt von Ressourcen auswirken, in kurzer Form skizziert werden. Gefragt sind sowohl Aktionen aus dem eigenen Umfeld, die den Umweltschutzgedanken fördern, als auch solche mit überregionalem Charakter. Möglicher Themenfelder sind die Gebiete Sportstätten/Sportfreianlagen, Umweltkommunikation/Information, Sportveranstaltungen, Sportstätte Natur und Mobilität. Anmeldeschluss ist der 5. Mai 2012. - Redaktion LSB

Mehr Informationen erhaltet ihr auf Sport für Sachsen.

 

2 Kommentare »

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.