Stadtradeln

Dresden macht mit und Ihr könnt es auch. Beim “Stadtradeln” sammelt Ihr Kilometer um Kilometer. Vom 16. September bis zum 6. Oktober können alle Dresdner aktiv zum Klimaschutz beitragen. Die Aktion startet nun schon zum vierten Mal. Zur Halbzeit des Wettbewerbes haben schon über 7.400 Menschen teilgenommen und mehr als 1,5 Mio. Kilometer eradelt. In 21 Tagen wird dabei versucht so viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück zu legen wie möglich und das Auto so oft wie möglich stehen zu lassen. Ob für den Weg auf Arbeit, zum einkaufen oder einfach zur sportlichen Betätigung, alle Kilometer werden Dresden auf das „Klimaschutzkonto“ gut geschrieben. Man kann sich zudem als eigenes Team, zum Beispiel von Arbeit aus oder als Sportverein, anmelden. Das reizt natürlich auch die schon angemeldeten Firmen, welche mit guten Ergebnissen zeigen wollen, das sie auch etwas für die Umwelt machen. Bei der Aktion starten zum Beispiel Teams von der Drewag, Globetrotter oder der Centrum-Galerie und auch wir werden noch ein Team ins Rennen schicken. Damit Dresden auch endlich mal die vorgegebenen Feinstaubwerte erreicht… Jetzt seid ihr dran. Anmelden und losradeln. Wir hoffen natürlich auf rege Teilnahme, auch von unseren Stadtoberhäuptern. Hier geht es zum Stadtradel-Blog

Ein Gedanke zu „Stadtradeln

  • 4. Oktober 2011 um 10:48
    Permalink

    Ich habe mich auch schon angemeldet 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen